Hypnose oder Hypnosetherapie bei psychischen Erkrankungen

Bei welchen psychischen Beeinträchtigungen kann Hypnose helfen

Sowohl die Hypnose, als auch die Hypnosetherapie kann Ihnen bei der Bewältigung vielfältiger Probleme helfen:

  • Bewältigung verschiedenster Ängste (Zahnarzt, soziale Angst, Angst vorm Fliegen...)
  • Überwindung von Phobien (soziale Phobie, Spinnenphobie...)
  • Bearbeitung schlechter Gewohnheiten (Nägelkauen, Rauchen...)
  • Schmerzlinderung
  • Gewichtsregulierung
  • Depressionen
  • Trauma
  • Schlafstörungen
  • Albträume
  • Reizdarmsyndrom

Dies ist nur ein kurzer Ausschnitt der Anwendungsgebiete. Gern können Sie mit mir Kontakt aufnehmen, um zu klären ob für ihr persönliches Thema eine Hypnose oder Hypnosetherapie in Frage kommt und Erfolg verspricht.